Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

http://www.schaeferhof-maintal.de/images/Stall.jpg

Seit Generationen ist das Gelände des Schäferhofs im Besitz der Familie Schäfer. Wilhelm und Gertrud Schäfer, gründeten 1978 den Bullenstall als Teilaussiedlung.

Durch die Leidenschaft ihrer Tochter Freia für den Reitsport, hatte die Familie Schäfer schon früh mit Pferden zu tun und da der Bezug zu diesen Tieren sehr groß war und ist, lag es nahe 1991 den Bullenstall zum Pferdestall umzubauen. Zunächst stand den Einstellern nur eine kleine, aber feine Longier- bzw. Reithalle zur Verfügung. Aufgrund der hohen Nachfrage, wurde nach und nach der Hof erweitert.

1994
folgte der Bau einer großen Reithalle. Die Verwendung der Maschinenhalle als kleine Reit-und Longierhalle, war nun überflüssig und so wurde sie ihrem ursprünglichen Zweck - als Lagerhalle
für Maschinen und als Werkstatt - wieder zugeführt.

1996
begann der Bau von 6 Außenboxen.

Im Jahr 1998 ging das Eigentum des Hofes von Wilhelm Schäfer auf seinen Sohn Volker über.

Im Jahr 2000 zog Freia mit ihrer Familie und ihren Pferden sowie Hund Frodo von Gerschprenz im Odenwald nach Wachenbuchen, um ihren Bruder Volker Schäfer auf dem Betrieb zu unterstützen.

Im Frühjahr 2006 heiratetete Volker seine Frau Ewa - ca. ein Jahr später, wurde die gemeinsame Tochter Inga geboren, 2009 dan die Tochter Anika.

Im August 2008 investierte Volker in die Anschaffung eines Laufbandes mit integriertem Solarium, einer Waage, einem Wärmegebläse und diversen Programmen.

Im Frühjahr 2014 begann der Umbau für den Außenplatz, im Sommer 2015 wurde der Winterauslauf erneuert.

Zur Sommersaison 2016 ist die Koppeleinzäunung komplett überarbeitet worden.

Der Betrieb bewirtschaftet ca. 80 Hektar Ackerbau und Grünland.

Wie immer steht auch hier bei Investitionen in den Hof das Wohl der Pferde im Vordergrund und so kann man beruhigt in die Zukunft blicken - der Schäferhof wird immer ein gutes Zuhause für unsere Vierbeiner sein.